Deine Songs als Songwriter verkaufen: Ein umfassender Leitfaden

[ad_1]

Das Verkaufen eines Songs als Songwriter kann eine lukrative Option sein, selbst wenn man kein Performer ist. Es ist wichtig, den Verkaufsprozess zu verstehen, der oft das Lizenzieren und Veröffentlichen Ihrer Songs beinhaltet. Durch das Lizenzieren erlauben Sie anderen, Ihre Musik in verschiedenen Zusammenhängen wie Filmen, Werbespots, TV-Sendungen und Videospielen gegen eine Lizenzgebühr zu verwenden. Das Veröffentlichen beinhaltet die Vertretung von Songwritern, das Platzieren von Songs, das Aushandeln von Synchronisationslizenzen, das Anbieten von Musik an Künstler und das Handhaben von Royalteeinnahmen und -verteilung. Es ist wichtig, Ihr Urheberrecht zu schützen, indem Sie Ihre Songs beim US Copyright Office registrieren lassen und sich Performance Rights Organizations (PROs) wie ASCAP, BMI oder SESAC anschließen, um Aufführungsroyalties einzunehmen. Mechanische Einnahmen stammen aus dem Verkauf und der Reproduktion von Songs, Aufführungsroyalties aus öffentlichen Darbietungen und Synchronisationsroyalties aus der Verwendung von Songs in visuellen Medien. Um Ihren Song zum Verkauf vorzubereiten, nehmen Sie eine Demo auf, die die Energie und Atmosphäre Ihres Songs einfängt, und schaffen Sie eine Online-Präsenz mit einer professionellen Künstler-Website und Social-Media-Accounts. Pitching Sie Ihre Songs an Verlage, indem Sie nach denen suchen, die ähnliche Songs vertreten, per E-Mail Kontakt aufnehmen und Informationen über Ihre Fanbase, Streams, Downloads und Erfolge bereitstellen. Das Beitritt zu Organisationen wie TAXI kann ebenfalls Chancen bieten. Bauen Sie Beziehungen zu Branchenprofis auf, indem Sie live auftreten, Gigs spielen, an Veranstaltungen teilnehmen und Netzwerken. Das Einsenden von Songs an Musikkonferenzen und das Auf dem Laufenden bleiben mit Branchenpublikationen kann ebenfalls von Nutzen sein. Bevor Sie Lizenz- oder Verlagsverträge unterschreiben, ist es wichtig, einen Musik-Anwalt zu engagieren. Die Veröffentlichung Ihrer Songs auf CD kann Ihre Professionalität unterstreichen und ein greifbares Produkt bieten.

Einführung

Der Verkauf von Songs kann eine lukrative Option für Songwriter sein, die nicht als Interpreten auftreten möchten. Dieser Leitfaden führt dich durch die Schritte, die beim Lizenzieren und Veröffentlichen deiner Songs, dem Schutz deines Urheberrechts, der Vorbereitung deiner Songs für den Verkauf, dem Pitching an Verlage, dem Aufbau von Beziehungen zu Branchenprofis und der Veröffentlichung deiner Songs anstehen.

Lizenzieren deiner Songs

Zusammenfassung: Die Lizenzierung beinhaltet das Gewähren anderer das Recht, deine Musik in verschiedenen Kontexten wie Filmen, Werbespots, TV-Shows und Videospielen gegen eine Lizenzgebühr zu nutzen.

1. Verständnis für das Lizenzieren

Zusammenfassung: Erfahre mehr darüber, was das Lizenzieren beinhaltet und wie wichtig es ist, die Reichweite deiner Musik zu erweitern.

2. Arten von Lizenzen

Zusammenfassung: Erkunde die verschiedenen Arten von Lizenzen, die verfügbar sind, wie zum Beispiel Synchronisationslizenzen für visuelle Medien und mechanische Lizenzen für den Verkauf und die Vervielfältigung von Songs.

3. Schutz deines Urheberrechts

Zusammenfassung: Registriere deine Songs beim US Copyright Office und tritt Performance Rights Organizations (PROs) wie ASCAP, BMI oder SESAC bei, um dein Urheberrecht zu schützen und Performance-Tantiemen einzuziehen.

Veröffentlichen deiner Songs

Zusammenfassung: Das Veröffentlichen beinhaltet das Vertreten von Songwritern, das Sichern von Placements, das Abschließen von Sync-Lizenzvereinbarungen, das Anbieten von Musik an Künstler und das Abwickeln von Lizenzgebühren und -zahlungen.

1. Verständnis des Musikverlagswesens

Zusammenfassung: Erhalte ein umfassendes Verständnis des Musikverlagsprozesses und wie er dir als Songwriter zugutekommen kann.

2. Beitritt zu Musikverlagsorganisationen

Zusammenfassung: Tritt Musikverlagsorganisationen bei, um dein Werk von professionellen Vertretern vertreten zu lassen, Lizenzgebühren einzuziehen und deine Musik an Künstler und Medien zu vermitteln.

3. Einziehung von Lizenzgebühren

Zusammenfassung: Erfahre mehr über verschiedene Arten von Lizenzgebühren, wie mechanische Lizenzgebühren, Performance-Tantiemen und Sync-Tantiemen, und wie sie eingezogen und verteilt werden.

Vorbereitung deiner Songs für den Verkauf

Zusammenfassung: Bevor du deine Songs verkaufst, ist es wichtig sicherzustellen, dass sie sich in bestmöglicher Form befinden und eine starke Online-Präsenz haben.

1. Aufnahme eines Demos

Zusammenfassung: Nimm ein hochwertiges Demo auf, das die Energie und Atmosphäre deines Songs einfängt und sein Potenzial zeigt.

2. Erstellen einer Online-Präsenz

Zusammenfassung: Erstelle eine professionelle Künstlerwebsite und aktive Social-Media-Konten, um deine Arbeit zu präsentieren und potenzielle Käufer anzusprechen.

Deine Songs an Verlage vermitteln

Zusammenfassung: Das Pitching deiner Songs an Verlage ist ein wesentlicher Schritt, um deine Songs zu verkaufen. Erfahre, wie du Verlage effektiv ansprechen und deine Erfolgschancen erhöhen kannst.

1. Recherche von Verlagen

Zusammenfassung: Recherchiere Verlage, die sich auf die Vertretung von Songs spezialisieren, die deinem Stil ähnlich sind, um den besten Partner für deine Musik zu finden.

2. Kontaktaufnahme mit Verlagen

Zusammenfassung: Verfasse eine überzeugende E-Mail, um dich vorzustellen, Informationen über deine Musik bereitzustellen und deine Fanbase, Streams, Downloads und Erfolge zu präsentieren.

3. Chancen nutzen

Zusammenfassung: Tritt Organisationen wie TAXI bei, um Kontakte zu Branchenprofis herzustellen und Möglichkeiten zu erkunden, deine Songs anzubieten.

Aufbau von Beziehungen zu Branchenprofis

Zusammenfassung: Der Aufbau von Beziehungen zu Branchenprofis kann Türen zu neuen Chancen öffnen und die Chancen erhöhen, deine Songs zu verkaufen.

1. Live-Auftritte und Gigs

Zusammenfassung: Trete live auf Bühnen und Gigs auf, um dein Talent zu präsentieren und Beziehungen zu Branchenprofis aufzubauen.

2. Veranstaltungen und Networking

Zusammenfassung: Nimm an Branchenveranstaltungen und Networking-Sessions teil, um Fachleute kennenzulernen, die dir helfen können, deine Songs zu verkaufen.

3. Musik-Konferenzen und Branchenpublikationen

Zusammenfassung: Reiche deine Songs bei Musik-Konferenzen ein und bleibe auf dem Laufenden mit Branchenpublikationen, um über neue Möglichkeiten und Trends informiert zu bleiben.

Veröffentlichen deiner Songs

Zusammenfassung: Das Veröffentlichen deiner Songs auf einer CD kann deine Professionalität unterstreichen und potenziellen Käufern ein greifbares Produkt bieten.

1. Die Bedeutung des Veröffentlichens von Songs

Zusammenfassung: Verstehe, warum das Veröffentlichen deiner Songs auf einer CD vorteilhaft ist und wie es deine Glaubwürdigkeit als Songwriter stärken kann.

2. Erstellen einer professionellen CD-Veröffentlichung

Zusammenfassung: Erfahre, wie du eine gut gestaltete und professionell verpackte CD-Veröffentlichung erstellst, die heraussticht.

[ad_2]

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert