Unkonventionelle Strategien um Fans außerhalb der sozialen Medien zu erreichen

[ad_1]

In der aktuellen Folge des DIY Musician Podcasts (Episode #339) diskutieren Chris und Cristina unkonventionelle Strategien, um Fans außerhalb der sozialen Medien zu erreichen. Dabei betonen sie die Bedeutung von Personalisierung und tieferen Verbindungen. Unter anderem werden folgende Ideen vorgestellt:

1. Unter-schätzte Kanäle:
– Personalisierte E-Mails: Individuelle Nachrichten für E-Mail-Marketing verfassen.
– Textnachrichten-Services: Services wie Community oder Superphone nutzen, um exklusiven Content und direkte Gespräche anzubieten.
– „Weniger-soziale“ Optionen: Kommunikationsmöglichkeiten auf Plattformen wie YouTube, Bandsintown, Bandcamp, Soundcloud oder ReverbNation nutzen.

2. Persönliche Verbindungen herstellen:
– Fan-„Hotline“: Eine dedizierte Telefonleitung oder Voicemail für Fans einrichten, um Nachrichten oder Wünsche zu hinterlassen.
– Snail Mail nutzen: Fans die Möglichkeit geben, physische Gegenstände zu senden und sie auf Social Media zu teilen.
– Snail Mail versenden: Postkarten, Dankesbriefe, Aufkleber und limitierte Veröffentlichungen verschicken.
– Abenteuer starten: Interaktive Erlebnisse und Reisen für Fans schaffen.
– Besonderes Merchandising: Versteckte Elemente hinzufügen, Care-Pakete zusammenstellen oder exklusive Pop-up-Shops einrichten.

3. Live-Erlebnisse aufwerten:
– Interaktiver Merchandise-Stand: Den Merchandise-Stand zum Gesprächsanreiz machen.
– Einzigartige Meet and Greets: Vor-Konzert-Meetings, gemeinsame Mahlzeiten oder personalisierte Shoutouts arrangieren.
– Ungewöhnliche Auftritte: Straßenmusik, Überraschungskonzerte oder intime Hauskonzerte ausprobieren.
– Maßgeschneiderte Serenaden: Persönliche Ständchen, entweder persönlich oder digital.
– Flashmobs und Spektakel: Fans mit interaktiven Auftritten überraschen.
– Listening-Partys und Workshops: Premieren oder Workshops veranstalten, um die Fans einzubinden.

4. Persönliche Gespräche:
– Sprach- und Video-Nachrichten: Persönliche Nachrichten über verschiedene Plattformen senden.
– Live-Streaming und AMAs: Mit Fans durch Live-Streams und Q&A-Sessions interagieren.
– Online-Communities: Mit Fans in Online-Foren oder Musik-Threads in Kontakt treten.
– Digitale Meet & Greets: Virtuelle Treffen oder thematische Events veranstalten.
– Geburtstagsgrüße und Geschenke: Fans mit persönlichen Geburtstagsgrüßen oder persönlich überreichten Geschenken überraschen.

5. Benutzer-generierter Inhalt (UGC) unterstützen:
– Mit Fanclubs und -seiten interagieren: Unterstützung und Wertschätzung für Unterstützer zeigen.
– Fan-Kreativität fördern: Fans dazu inspirieren, eigenen Inhalt zu erstellen und zu teilen.
– Kollaborative Erlebnisse: Fans in die Erstellung von Playlists, Musikvideos oder Remixen einbinden.
– Pop-up-Ausstellungen: Fan-Kunstwerke und Musikausstellungen vor Konzerten organisieren.

Der Podcast schließt mit der Ermutigung an Musiker, diese unkonventionellen Strategien zu erkunden, tiefere Verbindungen zu schaffen, unvergessliche Erlebnisse zu schaffen und ihre Fanbase über die sozialen Medien hinaus zu erweitern.





Unkonventionelle Strategien um Fans außerhalb der sozialen Medien zu erreichen

1. Unterbewertete Kanäle

Dieser Abschnitt wird alternative Kanäle diskutieren, die oft übersehen werden, aber effektiv sein können, um Fans zu erreichen:

1.1 Personalisierte E-Mails

Erkunden Sie die Kraft personalisierter Nachrichten in E-Mail-Marketingkampagnen.

1.2 Textnachrichtendienste

Erfahren Sie, wie Dienste wie Community oder Superphone verwendet werden können, um exklusiven Inhalt bereitzustellen und direkte Gespräche mit Fans zu führen.

1.3 „Weniger soziale“ Optionen

Nutzen Sie Kommunikationsfunktionen auf Plattformen wie YouTube, Bandsintown, Bandcamp, Soundcloud oder ReverbNation, um mit Fans in einer weniger überfüllten Social-Media-Umgebung in Kontakt zu treten.

2. Persönliche Verbindungen herstellen

In diesem Abschnitt steht die Herstellung persönlicher Verbindungen zu Fans im Mittelpunkt, durch verschiedene Methoden:

2.1 Fan-„Hotline“

Richten Sie eine dedizierte Telefonleitung oder Voicemail für Fans ein, damit sie Nachrichten oder Wünsche hinterlassen können und ermöglichen Sie damit eine direkte und persönliche Verbindung.

2.2 Schriftverkehr per Post

Ermutigen Sie Fans, physische Gegenstände zu schicken, die in den sozialen Medien geteilt werden können, um eine greifbare Verbindung zwischen Künstler und Fans herzustellen.

2.3 Schriftverkehr per Post verschicken

Diskutieren Sie die Auswirkungen des Versendens von Postkarten, Karten, Dankesnotizen, Stickern und Limited-Edition-Veröffentlichungen an Fans, um ihnen das Gefühl zu geben, etwas Besonderes zu sein und geschätzt zu werden.

2.4 Auf Abenteuer gehen

Erkunden Sie die Idee, interaktive Erlebnisse und Reisen für Fans zu schaffen, so dass sie sich fühlen, als ob sie Teil der Welt des Künstlers sind.

2.5 Merchandise besonders gestalten

Geben Sie Tipps, wie man versteckte Elemente hinzufügt, sorgfältig zusammengestellte „Care Packages“ erstellt oder exklusive Pop-up-Shops einrichtet, um das Fan-Erlebnis mit Merchandise zu verbessern.

3. Live-Erlebnisse aufwerten

In diesem Abschnitt geht es darum, Live-Erlebnisse für Fans zu verbessern:

3.1 Interaktiver Merchandise-Stand

Diskutieren Sie Ideen, wie man den Merchandise-Stand zu einem Gesprächsthema macht und ein ansprechendes und unvergessliches Erlebnis für Fans schafft.

3.2 Einzigartige Meet & Greet

Erkunden Sie die Idee, Vor-Gig-Begegnungen, gemeinsame Mahlzeiten oder personalisierte Shoutouts zu arrangieren, um Fans das Gefühl zu geben, geschätzt und mit dem Künstler verbunden zu sein.

3.3 Ungewöhnliche Performances

Heben Sie die Vorteile von Straßenmusik, Überraschungskonzerten oder intimen Hauskonzerten als alternative Veranstaltungsorte hervor, um mit Fans in einer intimen Umgebung in Verbindung zu treten.

3.4 Maßgeschneiderte Serenaden

Diskutieren Sie die Idee, personalisierte Serenaden anzubieten, entweder persönlich oder digital, um einzigartige und denkwürdige Erlebnisse für Fans zu schaffen.

3.5 Flashmobs und Spektakel

Schlagen Sie vor, Fans mit interaktiven Auftritten wie Flashmobs oder Show-Einlagen zu überraschen, um eine Atmosphäre der Aufregung und Beteiligung zu schaffen.

3.6 Listening-Partys und Workshops

Ermutigen Sie Künstler, Premieren oder Workshops zu veranstalten, um Fans einzubeziehen und ihnen ein intensiveres und partizipatives Erlebnis zu ermöglichen.

4. Personalisierte Gespräche

In diesem Abschnitt geht es um die Bedeutung von personalisierten Gesprächen mit Fans:

4.1 Sprach- und Videonachrichten

Erkunden Sie die Effektivität von personalisierten Sprach- und Videonachrichten über verschiedene Plattformen, um eine intimere Verbindung zu Fans herzustellen.

4.2 Live-Streaming und AMAs

Diskutieren Sie die Vorteile der Interaktion mit Fans durch Live-Streaming und Q&A-Sessions, die eine Echtzeit-Kommunikation und eine engere Verbindung ermöglichen.

4.3 Online-Communities

Betonen Sie den Wert des Engagements mit Fans in Online-Foren oder Musikthreads und fördern Sie ein Gemeinschaftsgefühl sowie Diskussionen und Interaktionen.

4.4 Digitale Meet & Greets

Ermutigen Sie Künstler, virtuelle Treffen oder themenbezogene Veranstaltungen abzuhalten, um Fans die Möglichkeit zu bieten, eine einzigartige Verbindung und Interaktion mit dem Künstler zu erleben.

4.5 Geburtstagsgrüße und Geschenke

Schlagen Sie vor, Fans mit personalisierten Geburtstagsgrüßen oder persönlich überreichten Geschenken zu überraschen, um Wertschätzung zu zeigen und eine tiefere Verbindung aufzubauen.

5. User-Generated Content (UGC) nutzen

In diesem Abschnitt geht es darum, den vom Benutzer generierten Inhalt zu nutzen, um Fans einzubeziehen:

5.1 Engagement mit Fan-Clubs und -Websites

Betonen Sie die Bedeutung von Liebe und Anerkennung für Fan-Clubs und -Websites, um ein Gemeinschaftsgefühl und Loyalität zu fördern.

5.2 Fan-Kreativität fördern

Ermutigen Sie Fans, ihren eigenen Inhalt zu erstellen und zu teilen, sei es Kunstwerke, Cover-Versionen oder Fan-Videos, um ihre Kreativität zu präsentieren und ihre Verbindung zum Künstler zu vertiefen.

5.3 Kollaborative Erlebnisse

Schlagen Sie vor, Fans in die Erstellung von Playlists, Musikvideos oder Remixes einzubeziehen, um sie als aktive Teilnehmer im kreativen Prozess des Künstlers zu ermöglichen.

5.4 Pop-up-Ausstellungen

Diskutieren Sie die Idee, Ausstellungen mit Fan-Kunstwerken und Musik vor Konzerten zu organisieren, um ein Gemeinschaftsgefühl zu schaffen und die Fan-Kreativität zu feiern.

Zusammenfassend stellt dieser Artikel unkonventionelle Strategien vor, wie Musiker ihre Fans außerhalb der sozialen Medien erreichen können. Indem sie unterbewertete Kanäle nutzen, persönliche Verbindungen herstellen, Live-Erlebnisse aufwerten, personalisierte Gespräche führen und den vom Benutzer generierten Inhalt nutzen, können Musiker tiefere Verbindungen zu ihren Fans herstellen und ihre Fan-Basis über die sozialen Medien hinaus erweitern.




[ad_2]

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert